Hallo!

Inzwischen hat dich vielleicht jemand in den Familiengruppe aufgenommen. Wenn du bei einem Kurs mitmachst, gibt es eine Gruppe für den Kurs – oder du hast einen anderen netten Menschen gefunden, mit dem du zum Üben chatten kannst. Du hast schon die ersten WhatsApp-Nachrichten bekommen, und möchtest selbst eine verschicken.

Damit du dich in der App nicht verirrst, eine Anleitung für WhatsApp (oder Telegram):

Im Chat:

WhatsApp für Anfänger.

WhatsApp für Anfänger.

In dieser Ansicht bist du meistens. Oben auf dem Bildschirm siehst du, mit wem du chattest: Dort steht der Name, und oft auch ein Profilbild. Darunter sind die letzten Nachrichten, und ganz unten ist dein Eingabefenster. Um den Chat zu wechseln, tippst du auf den „Zurück“-Pfeil ganz oben links. Du kommst dann in die Liste der Chats.

Liste der Chats

Das ist die oberste Ebene: hier siehst du alte Chats, oder Gruppen, in die du aufgenommen worden bist.  Diese Liste brauchst du, um den Chat zu wechseln (vom Familie zu Kurs und zurück) oder einen neuen Chat anzufangen.

Eingabefenster

Um Text einzugeben, tippst du mit dem Finger in das Eingabefenster. Dann bekommst du die Tastatur, um den Text einzugeben.

In einem leeren Eingabefenster siehst du eine Büroklammer, mit der du „Anhänge“ verschicken kannst. Angeboten wird dir z.B. eine Kamera. Wenn du die auswählst, kannst du direkt ein Foto machen, oder eines aus deiner Galerie auswählen. Wenn du möchtest kannst du noch einen Text dazuschreiben.

Du verschickst es in jedem Fall mit dem Papierflieger auf der rechten Seite.

Einstellungen: