Hallo!

Es mag dir etwas früh erscheinen – aber “first things first”: In diesem Abschnitt erkläre ich, wie du eine App installierst. Probier es gleich aus!

Ich hatte es schon erwähnt: Dein Smartphone oder Tablet ist ein Computer, seine Funktionen werden durch Programme, d.h. durch Apps bereitgestellt. Apps kann im Prinzip jeder schreiben, der etwas über Programmierung weiß. Nachdem er sich bei Google als Entwickler registriert hat, kann er seine App veröffentlichen.

Ein App für Android wird im Google Play Store veröffentlicht. Der Playstore selbst ist auch eine App. Daher kannst du ihn genauso starten wie jeder andere App, durch Antippen des Symbols.

Sicherheitshinweis

Apps, die du auf anderen Wegen erhalten ist, installiere bitte nur, wenn du den Absender genau kennst!

Im Playstore

Ein Blick, und du bist verwirrt! Richtig? Ich habe noch nie jemanden getroffen, dem das anders geht. Ich vermute, niemand stöbert dort, sondern sucht gezielt nach dem, was er sucht. Wir suchen jetzt nach TELEGRAM und installieren es.

Die Visitenkarte einer APP

Zum Suchen tippt man den Suchbegriff oben in die Suchleiste ein. Du siehst, dass  du eine ganze Reihe APPs angeboten bekommst. Uns interessiert die, die einfach “Telegram” heißt. Du erkennst sie an ihrem Symbol, einem weißen Papierflieger auf blauem Grund. Wenn du das Symbol antippst, bekommst du die Visitenkarte der App:

In unserem Fall siehst du, dass kein Preis angegeben ist. In der Visitenkarte steht,  wer sie entwicklet hat und ob es eine Altersschutz beschränkung gibt. Du findest dort auch eine kurze Information über den Sinn der App, wie häufig sie schon installiert wurde (“Downloads”), wie oft sie bewertet wurde und mit welchem Ergebnis. Weiter unter stehen noch mehr Details. (kostenpflichtige Apps sehen wir uns später an).

Wie du eine App installierst:

Zur Installation tippst du auf den Knopf, der mit “Installieren”. Um richtig zu funktionieren, muss sie auf eine Funktionen deines Geräts zugreifen können. Bitte erlaube ihr das, wenn es abgefragt wird.

 

Einstellungen: