Hallo!

Dein Fotoalbum

Du hast jetzt Fotos gemacht, oder als Kurznachrichten bekommen. Jetzt möchtest du sie auch anschauen. Die App dazu ist eine gelbe Blume auf weißem Grund.

3 Sichten

Die Galerie-App kennt drei Sichten auf deine Bilder: Bilder, Alben, Stories . Dazwischen kannst du oben auf dem Bildschirm auswählen.

Bilder

In dieser Ansicht sind die die Bilder chronologisch sortiert. Mit 2 Fingern lässt sich die Genauigkeit verändern: Durch Auseinanderziehen werden die Zeitintervalle genauer, durch Zusammenschieben werden sie gröber.

Um einzelne Bilder zu bearbeiten, tippt man sie doppelt an.

Um in den Bildern zu suchen, benutzt man die Such-Lupe – wobei die App hier schon vorsortiert.

Im dem 3 Pünktchen Menu findet sich auch ein Punkt bearbeiten. Wenn man ihn auswählt, kann man mehrere Bilder, z.B. zum Löschen, oder zum Verschicken, markieren.

Alben

Das Gerät sortiert die Bilder vor – z.B. werden alle Bilder und Video, die du über WhatsApp oder Telegram bekommen hast, in ein Album gelegt.

Für ein eigenes Album gehst du auf die 3 Pünktchen, rechts oben, und wählst neues Album erstellen aus. Du gibst einen Titel ein, und kannst danach Bilder aussuchen. Zum Abschluss fragt die App noch, ob diese Bilder kopiert oder verschoben werden sollten.

In den 3 Pünktchen gibt es auch die Diashow, um sich ein ganzen Album anzusehen.

Stories

So ähnlich wie bei Alben, kannst du hier eine Folge von Bildern zusammenstellen, z.B. um einen Dia-Abend vorzubereiten.

Einstellungen: