Hallo!

Anders als dein PC unterstützten die mobilen Geräte „GPS“ (Global Positioning System) und wissen daher, wo du bist – und können dich bei der Orientierung unterstützen. Natürlich ist es eine grundsätzliche Frage, ob wir das erlauben wollen – und deshalb sprechen wir jetzt über Szenarien, wo uns dies Wissen hilft.

Google Maps starten

Das Symbol für Google Maps findest du oben im Bild. Wenn du es nicht findest, schau unten  im Einstellungsteil nach.

Landkarte und Routenplaner

Bitte öffne die App. Wenn sie noch Berechtigungen braucht, gib sie ihr. Danach siehst du die Karte deiner Umgebung, dein Standort ist mit einem blauen Punkt gekennzeichnet.

Vielleicht wird an der unteren Kante des Bildschirms Reihe Restaurants eingeblendet. Weil uns dich gerade  nicht interessieren, schiebst du sie nach unten weg.

Handhabung

  • Du kannst die Karte mit einem Finger verschieben.
  • Mit 2 Fingern kannst du den Kartenausschnitt verkleinern, vergrößern oder drehen.
  • Zurück zu deinem Standpunkt kommst du mit dem  weißen Knopf mit schwarzem Ring (rechts).

Eine Adresse suchen und den Weg dorthin finden

Oben auf dem Bildschirm ist eine Suchleiste. Gibt die Adresse dort ein. Du siehst, das Gerät zeigt dir sofort die Fahrtdauer mit dem Auto an (und berücksichtigt dabei die Verkehrslage).

Links unten  ist eine Taste „Route“: Wenn du sie antippst, zeigt er dir die Route für das Auto an, sowie die Fahrtdauer mit Auto, öffentliche Verkehrsmittel, Fahrrad, Fußgänger.

 

Einstellungen:

Es kann gut sein, dass Google Maps  im Google-Ordner vorinstalliert ist.  Das ist für den täglichen Gebrauch unpraktisch. Bitte verschiebe es auf den Home-Bildschirm – entweder aus dem Google-Ordner, oder direkt aus dem Menü.

Geh bitte auf die Seite vom Homebildschirm, auf der du das Kartensymbol einbauen willst.

Dann rufe bitte Menu auf: Dort findest du alle App’s, die auf deinem Gerät sind. Die Maps sind meist im Google-Ordner versteckt. Tippe ihn bitte an. Dort sollte du das Ding finden.

Park jetzt einfach deinen Finger für ein paar Sekunden auf dem Symbol: Plötzlich sieht es so aus, als würde es auf den Home-Bildschirm hüpfen.

Wenn du schon einmal dabei bist: rufe es das erste Mal auf und vergibt alle benötigten Berechtigungen.