Hallo!

Du bist gerade mit deinem Gerät unterwegs – z.B. hier im Kurs, aber vielleicht auch in einem Café in der Stadt oder in einem Hotel im Urlaub …und jetzt stellt sich die Frage: Wie kommst du in ein WLAN?

Was brauchst Du?

Du musst den Namen und das Passwort für das WLAN erfragen. Im Café muss man meistens deutlich fragen, im Hotel gibt steht es entweder in der Mappe mit den Infos, oder die Rezeption sagt es dir.

Noch ein Tipp:  WLAN heißt es übrigens nur in Deutschland, der Rest der Welt spricht von WiFi. Wenn du mehrere Geräte hast, dann sagt das gleich – oft gibt es ein Zettelchen für jedes Gerät.  (Und warum alle Hotels diese Informationen auf mikroskopisch kleine Zettelchen schreiben müssen, weiß ich auch nicht.)

Einstellungen:

Das WLAN eintragen

Du rufst die „Einstellungen“ auf, Unterpunkt „Verbindungen“,
Unter-Unter-Punkt „WLAN“ und trägst dort den Namen und das Passwort ein. Bei einem privaten WLAN war es das schon. Bei öffentlichen WLANs musst du dich meist noch anmelden.

Im WLAN anmelden

Leider ist das jedesmal anders. Auf manchen Gerät wird dir die Anmeldeseite sofort angezeigt, und du folgst den Anweisungen: typischerweise möchte der Netzanbieter deinen Namen und deine Mailadresse, um zu wissen, wer das Netz benutzt. Oft ist der Zugriff auch auf 24h begrenzt. Wenn man länger in einem Hotel ist, muss man den Vorgang wiederholen.

Wenn die Anmeldeseite nicht automatisch aufpoppt: Internet aufrufen, Google aufrufen – damit erzwingt man die Anmeldeseite. Wenn die Google-Eingabe einfach so kommt, gibt es keine Anmeldeseite.