Hallo!

Zur Kontaktliste kommst du über die Kontakte-App, aber genauso gut mit der Telefon-App. Du siehst jetzt deine Kontakte, und wenn du systematisch sammelst, sind das mehrere Seiten.  Um jemanden zu finden, gibt es mehrere Wege:

  • Du blätterst dich durch die Liste,
    indem du nach oben oder nach unten wischst. Geht immer, dauert aber etwas.
  • Am Rand ist das Alphabet angezeigt.
    Wenn du das benutzt, geht es schneller. Du tippst auf den Buchstaben, und suchst von dort weiter. Als Standard wird die Kontaktliste nach Vornamen sortiert, und in der Form <Vorname> <Nachname> angezeigt. Wie man das ändert, steht unten.
  • Du benutzt das Suchfenster
    Ganz oben in der Kontaktliste ist ein Suchfenster: das ist ein Eingabefenster mit einer Lupe. Wenn du dort ein paar Zeichen eingibst, werden dir alle Namen angezeigt, die diese Zeichenkette enthalten.

Bei neuen Geräten geht es noch viel einfacher – jedenfalls in einer ruhigen Umgebung: An der rechten Kante des Suchfensters ist ein Mikrofonsymbol: Damit kann man den gesuchten Namen einfach sprechen.

Einstellungen:

Suche bitte nach den Einstellungen der Kontakte-App. Typischerweise finden sich rechts oben in der Ecke 3 Pünktchen, und dahinter der Punkt Einstellungen. Wenn es noch keine 3 Pünktchen-Taste gibt, versuche bitte die Tasten links neben der Home-Taste. Bei alten Geräten erscheint dort ein Menü, in dem auch die Einstellung aufgerufen werden können.

Notwendige Änderungen

In den Einstellungen sind 2 Punkte wichtig:

  • Sortierreihenfolge oder Sortieren nach:
    Du kannst zwischen Vor- und Nachname auswählen
  • Namensformat oder Kontakte anzeigen:
    Dort kannst du zwischen Vorname, Nachname oder Nachname, Vorname (bzw. Vorname zuerst oder Nachname zuerst) auswählen.