Ich bin noch völlig platt!

Vor knapp einem Jahr hatte ich die vage Idee für das erste Netz-Omi-Büchlein. Kurz vor Weihnachten, zu spät als Weihnachtsgeschenk 2017, hatte ich die ersten Exemplare in der Hand. Und Anfang Oktober: Buchhandel und Amazon haben beim VErlag das 1000. Büchlein in 2018 bestellt! Weil das ein besonderer Anlaß war, haben wir das diese Woche mit einer wunderbaren ‚Fototorte‘ gefeiert.

Und schon wieder habe ich eine Menge gelernt:

In der letzten Woche:  Meine erste Fototorte

Vor einer Woche wußte ich noch nicht, was eine Fototorte ist. Letzte Woche habe ich nicht nur das gelernt, Wichtiger war, dass ich eine Konditorei gefunden habe, bei der man überregional bestellen und – das war noch wichtiger – kurzfristig bestellen kann. Nur so konnte ich das Wunderwerk noch pünktlich bekommen . Und dann haben wir die Torte nicht nur bewundert, sondern auch genossen. Weil ich gefragt worden bin, wie das mit der Bestellung geht, habe ich mich an die Beschreibung gemacht.

Und dann heute die nächste Premiere: Mein erstes Erklär-Video

Ich habe mich getraut! Ich habe mein erstes Erklärvideo aufgenommen: Fototorte bestellen – wie geht das?
Es ist noch ein weiter Weg zum Profi. Trotzdem habe ich Mut zur Lücke gezeigt und das Filmchen hochgeladen.

Ich bin gespannt auf eure Kommentare: Hilft euch ein Video? Kann man dort gut erkennen, wie es geht?
Wie immer freue ich mich über eure Kommentare.

Jetzt bist du mit Lernen dran:
Schaue dein erstes Video auf dem Smartphone

Wenn dein Smartphone meint, es müßte erst YouTube installieren, dann ist das ok.

Aber jetzt geht es los: Mein erstes Erklär-Video:

Eine Fototorte bestellen – wie geht das?

So geht es:

  • Großer Pfeil: Starten
  • Um zwischen drin an halten: ins Video tippen, ganz unten links auf die Pausentaste (2 senkrechte Striche) tippen.Das Video pausiert, und unten links ist jetzt ein Pfeil, um es wieder zu starten.
  • Du kannst auch vor und zurück navigieren: nach dem Anhalten erscheint ganz unten ein roter STrich mit einen Ball. Den Ball kannst du hin- und herschieben, und dadurch vor- und zurück spulen.


Wenn ihr den Tortendesigner bei Google nicht findet – hier ist der Link: –> Fototorten-Designer.

Und selbst wenn Ihre gerade keine Torte braucht: Ausprobieren könnt ihr ihn trotzdem – ihr braucht ja nicht bestellen.
Viel Spaß!

 

Smartphone für Senioren einrichtenkostenloses eBook