Du benutzt mit viel Spaß WhatsApp? Aber du hast immer noch dein erstes Foto? Unter dem Foto steht Hallo ich benutze whatsApp? Ich finde, es ist Zeit, beides zu ändern. Das Schöne dabei ist: es tut nicht weh – und ich bin sicher: deine Freundinnnen und dein Enkel werden das merken. Probiere es aus!

WhatsApp Profilbild ändern

Erstmal machst du ein schönes Foto: Von deinem Frühlingsblumenstrauß, aus deinem letzten Urlaub, von der Adventskerze… – Dann rufst du die WhatsApp-App auf und gehst unter Einstellungen.

WhatsApp Profilbild ändern, Schritt 1

Aus den WhatsApp Einstellungen ins persönliche Profil:

In der obersten Zeile der Einstellungen siehst du deinen Namen, daneben dein Profilbild und deinen Spruch unter dem Namen. Um beides zu verändern, musst du dein persönliches Profil aufrufen. Dazu tippst du auf deinen Namen:

WhatsApp ProfilBild ändern, Schritt 2: Profil öffnen

 

 

WhatsApp Profil bearbeiten

So änderst du das Profilbild

WhatsApp Profilbild ändern: anderes Bild auswählen

  • iPhone:
    Auf dieser Seite siehst du unter dem Foto ein blaues bearbeiten. Bitte tipp das an. Das alte Profilbild wird groß, du kannst es bearbeiten, eine neues aufnehmen oder ein neues aus deiner Fotosammlung auswählen. Nach der Auswahl oder Aufnahme eines neuen Bildes kannst du den runden Rahmen noch verschieben, oder das Foto größer ziehen – solange bis du mit dem Ergebnis zufrieden bist.
  • Android-Smartphone:
    Am Foto ist eine kleine Kamera. Die tippst du an. An der unteren Kante poppt ein Fenster auf, in dem du aus Galerie, Kamera, Bild entfernen auswählen kannst. Für ein neues Bild wählst du Galerie oder Kamera aus. Im nächsten Schritt kannst du den Bildausschnitt bestimmen, oder das Bild noch drehen. Mit Fertig schließt du das ab, und das Profilbild wird akutualisiert.

Ungefähr so … ich finde übrigens die Fotoauswahl bei weitem das schwierigste!

WhatsApp Profilbild ändern: anderes Bild auswählen 2

Neue Info

WhatsApp Profil: Statustext ändernDurch Antippen kannst du auch deine Info ändern.  Oben siehst du, was gerade eingestellt ist.  Das kannst du ersetzen: durch einen Standardtext aus der langen Auswahlliste (z.B. ‚verfügbar‘) oder dir etwas eigenes ausdenken. Dazu tippst du auf den Stift neben dem aktuellen Text:

WhatsApp Profil: Statustext ändern, 2

Wenn du einen Standardtext ausgewählt hast, dann gehst du nach dem Antippen einfach mit dem Zurück-Knopf ins Profil zurück (iPhone: links oben, Android, unten im/überm Rahmen). Wenn du dir was eigenes ausdenken willst, dann hast du jetzt einen Tastatur, um deinen Status zu schreiben. Wenn du mit dem Text fertig bist, musst du ihn sichern (iPhone: oben, Android: unter dem Text). Abbrechen bedeutet, dass du lieber beim alten Text bleibst.

WhatsApp Profil: Statustext ändern, 3

Das könnte dich auch interessieren

 

 

 

 

 

Smartphone für Senioren einrichtenkostenloses eBook